Aktivurlaub am Balaton




Der Balaton eignet sich für Familien und Jugendliche gleichermaßen einen einerseits entspannten und andererseits aufregenden Urlaub zu verbringen. Selbst für einen Aktivurlaub hat der Plattensee eine Menge zu bieten. Aktivurlaub am Balaton hat eine jahrelange Tradition, denn Aktivitäten werden hier seit Jahren groß geschrieben. Dies zeigt die Tatsache, dass die Balatonbad AG bereits im Jahr 1893 in Siofok die erste Anlage für Badegäste baute und betrieb und diese im Laufe der Jahre mit einem reichhaltigen Dienstleistungsangebot anreicherte. Die Natur am Balaton mit den vielen Wäldern und den riesigen Wasserflächen boten gut Vorraussetzungen für erlebnisreiche Urlaubstage – Damals wie Heute. Neben Kegelbahnen, Tennisplätzen, Bootstouren und Tauchgängen bietet der Balaton folgende Möglichkeiten, seinen Aktivurlaub zu gestalten:

Segeln und Wassersport

Der Balaton richtiet schon seit vielen Jahren diverse Segeltouren und auch Regatten aus, die beliebt auf aller Welt sind. Für Aktivurlauber bietet der Plattensee allerdings eine besondere Herausforderung, denn die Winde sind hier nicht sehr einfach zu nehmen. Wer ein Boot oder eine Yacht sein Eigen nennt, kann die Anlagestellen des Hafens in Anspruch nehmen. Für ausgiebigen Wassersport können Motorboote jeder Art vor Ort gemietet werden oder Segelkurse direkt vor Ort gebucht werden. Ausgebildete Trainer bringen wissbegierigen Touristen gerne die einen oder anderen Tricks bei. Wer einen richtigen Kurs absolviert, bekommt hier die Zulassung als Kleinschiffführer, welche innerhalb der EU volle Gültigkeit besitzt. Für actiongeladenen Urlaub stehen in Siofok oder Balatonfüred Bahnen für Wasserski zur Verfügung – ein Spaß für die ganze Familie.

Angeln

Wer seinen Aktivurlaub am Balaton mit Angeln anreichern möchte, hat hier außerhalb der heißen Sommermonate viele Möglichkeiten. Allzu heiße Tage werden nicht empfohlen, da bei Hitze die Fische nicht so gut anbeißen. Für Angelsport bieten hiesige Angelschulen benötigte Ausrüstung und die notwendige Angelgenehmigung für den Balaton. Als Angelgebiete eignen sich die Buchten des Nordufers besonders gut. Aber auch Bootstouren zum Angeln mitten auf dem Plattensee können gebucht werden. Ein Angelausflug eignet sich ideal auch zum naheliegenden Kis Balaton Naturschutzgebiet, wo man vorzüglich und in Reichhaltigkeit angeln kann. Dieser sollte für einen gelungen Angelurlaub am Balaton nicht vernachlässigt werden.

Radfahren und Wandern mit richtigem Schuhwerk

Für Radsportler und Wanderer bieten die weitläufigen Rad- und Wanderwege rund um den Balaton ausreichend Platz zur Entfaltung. Wer sein Rennrad oder Mountainbike nicht mitbringen möchte, kann sich an Radstationen die unterschiedlichsten Räder leihen. Auch für lange Wanderungen rund um den ganzen See bietet der Balaton für Anfänger und Fortgeschrittene ausreichend Platz und Wege (siehe hierzu Balaton Radreisen). Aufgrund der sehr unterschiedlichen Landschaft und Wegbegebenheiten ist auf gute Kleidung, professionelle Ausrüstung und feste Schuhe zu achten.

Tipp: Wer ausgiebig am Balaton wandern möchte sollte sich bereits vor seinem Urlaub günstige und qualitativ gute Schuhe zulegen.

Reiten – Action hoch zu Ross

Für Freunde des Reitsports bieten ansässige Ställe eine Vielzahl von Reittouren an. Nahezu jeder Erholungsort am Balaton bietet dieses Services an. Aktivurlaub hoch zu Ross am Balaton ist hier alltäglich. Die besten Reiterhöfe für Anfänger und Fortgeschrittene befinden sich vor Ort in Gynesdias oder Zamardi.

Jagen in freier Wildbahn

Die Jäger unter den Touristen können ihren Aktivurlaub am Balaton mit den unterschiedlichsten Jagderlebnissen bereichern. Ungarns Region um den Balaton beherbergt die besten Jagdgebiete des Landes. Zu nennen sind hier die Gebiete Bakonyalja und Külső-Somogy, die reich an Hirschen, Wildschweinen und Rehböcken sind.

Tennis

Auch Tennisspielen ist am Plattensee in nahezu jedem Ort möglich. Ob Anfänger oder Fortgeschrittener – Zahlreiche Tennisplätze und Tennishallen bieten günstige Trainerstunden an. Gerade für Touristen kann es auch reizvoll sein, an einem der vielen Spaßturnieren teilzunehmen. Wer spontan mitspielen möchte, kann sich vor Ort die passende Ausrüstung leihen. Eine der größten und empfehlenswertesten Tennisanlagen am Balaton befinden sich in Balatonboglár, die mit auschließlich Sandplätzen aufwarten.

Golf

Für alle Golfspieler empfiehlt sich der Ort Balatongyörök. Hier liegt der wunderschöne und exklusive Golfclub Imperial Golf und erwartet seine Gäste. Siehe auch Golf am Balaton.

Für Sportler allgemein eignet sich aufgrund der stark sportlichen Ausrichtung die Ortschaft Balatonfűzfő für einen Besuch und einen Urlaubstrip.