Plattensee Privatzimmer




Mit dem Land Ungarn verbinden die meisten Menschen neben der unendlichen Weite der Puszta vor allem den Plattensee oder, wie er bei den Einheimischen genannt wird, den Balaton.
Mit einem Plattensee Privatzimmer wählen Sie eine sehr kostengünstige, aber keinesfalls schlechte Unterkunftsvariante für einen entspannten und erholsamen Badeurlaub am größten und zugleich wärmsten Binnensee Europas. Im Hochsommer kann die Wassertemperatur schon mal 30 ⁰C betragen. Besonders das Südufer mit seinem sehr flachen Wasser ist ein ideales Badeparadies für die Kinder. Man kann einige 100 Meter in den See laufen und in sehr heißen Sommern ist der Wasserstand so niedrig, dass die jüngsten Besucher ohne Gefahr mit dem feuchten Sand des Meeresbodens Burgen und andere lustige Gebilde aus Sand bauen können.

Gerade in dieser familienfreundlichen Region gibt es zahlreiche Freizeitangebote. Hier können Sie zum Beispiel ganz nach Lust und Laune, baden, segeln, surfen oder auch rudern. Entlang den Sand- und Rasenstränden gibt es in regelmäßigen und relativ kurzen Abständen kleine Spielplätze, Wasserrutschen, Beachvolleyballfelder und Ausleihstationen für Boote und Wassertreter sowie verschiedene kleine Restaurants, Cafés und Verkaufsstände mit Souvenirs und Urlaubsartikeln. Mehrmals täglich kommen Händler mit kleinen Strandautos vorbei und bieten Eis, frisches Obst, Hotdogs und kalte Getränke an.
Plattensee Privatzimmer gibt es in einer sehr großen Auswahl. In den Städten und kleinen Ortschaften rund um den Balaton sind fast an jeder Ecke Agenturen zur Vermittlung von Ferienhäusern, Ferienwohnungen und den Plattensee Privatzimmern ansässig. Die Mitarbeiter zeigen Ihnen dann je nach Verfügbarkeit und entsprechend Ihren Vorstellungen und Wünschen die geeigneten Plattensee Privatzimmer, bevor Sie sich letztendlich entscheiden.