Anreise mit dem Zug


Wer nicht mit dem Auto zum Balaton fahren möchte, kann auch mit dem Zug eine bequeme Reise nach Ungarn und an den Plattensee unternehmen. Mit dem Zug zum Balaton zu fahren ist in den meisten Fällen eine vergleichsweise teure Angelegenheit. Es kommt hier aber in jedem Fall auf den Einzelfall an und es lohnt sich zu vergleichen. Der Großteil der Züge fährt nach Budapest, da dies der ungarische Dreh- und Angelpunkt darstellt. Wer einen Zug bucht, wird meistens feststellen, dass ein Zwischenstopp in Budapest nahezu unumgänglich ist. Budapest selber verfügt über drei Bahnhöfe, wobei der international ausgerichtete der Ostbahnhof ist. Alle drei Bahnhöfe von Budapest sind mit der Metrolinie 1-3 zu erreichen.


Der Balaton selber verfügt ebenfalls über ein Streckennetz. Jeder Ort rund um den Balaton ist mit dem Zug erreichbar. Ideal auch um eine kleine Entdeckungstour zu unternehmen und die große Vielfalt des Plattensees und seiner Orte zu entdecken. Die ungarische Bahnlinie heißt MAV.