Balatonakali


Der Ort Balatonakali ist ein bekannter Winzerort am Nordufer des Balatons. Durch die sehr günstige Lage direkt am Balaton ist diese Möglichkeit der Behausung insbesondere für Familien mit Kindern geeignet, denen dort mit Sicherheit nicht langweilig wird. Für Menschen die sich nicht so mit der Natur anfreunden können gibt es natürlich auch andere Unterkunftsmöglichkeiten, wie beispielsweise das Mieten eines Bungalows, die meist genau so günstig gelegen sind wie die Campingplätze.

Auch in Balatonakali gibt es für größere und auch kleinere Familien oder Reisegruppen tolle Möglichkeiten Ihren wohlverdienten Urlaub in einem Ferienhaus zu verbringen. Ob mit oder ohne Pool- Balatonakali Ferienhäuser bieten viele Freizeitmöglichkeiten und Flexibilität in der Urlaubsplanung.



Der Balaton ist ein See, der sich über eine Fläche von etwa 594 Quadratkilometern erstreckt und im Westen Ungarns liegt. In Balatonakali wohnen zwar nur etwa 600 Einwohner, die jedoch sehr offenherzig und freundlich Touristen in ihrem Ort begrüßen. Der Zentrale Besucherpunkt ist die Dorfstraße, die von vielen alten, traditionell gebauten Bauernhäusern gebildet wird. Für die romantischen Stunden lässt sich der Keller der romantischen Schankstube empfehlen, denn von dort aus, haben die Touristen einen unbeschreiblich schönen Ausblick auf den im Westen Ungarns gelegenen Plattensee, den Balaton.

In den letzten Jahren sind die Touristenzahlen in Balatonakali verständlicherweise stark angestiegen, was wieder einmal die Einzigartigkeit und Schönheit dieses Ortes beweist. Damit auch Sie einige schöne Tage in diesem Ort verbringen können, werden insbesondere in der Nähe des Balatons viele Campingmöglichkeiten angeboten. Im Vergleich zu den restlichen Campingmöglichkeiten Ungarns, bieten die Plätze in Balatonakali eine optimale Lage, und ein gutes, bis sehr gutes Preis-, Leistungsverhältnis.

Balatonakali ist mit Sicherheit eine Reise wert, und auch sie können dort mit Freunden oder der Familie einen traumhaften Urlaub verbringen.