Balatonfenyves


Balatonfenyves ist ein kleiner Ort am Südufer des Balaton (Plattensee) mit etwa 2300 Einwohner. Aber auch Urlauber zieht es in diesen kleinen beschaulichen Ort mit familiärem Charakter und einem kleinen aber feinen Angebot an mietbaren Ferienhäusern.

Ein Ferienhaus in Balatonfenyves zu mieten ist gar nicht so einfach, dass es sich hierbei um einen kleinen und überschaubaren Ort am Plattensee handelt. Die Auswahl ist zwar klein aber fein. Schauen Sie sich in unserer Suchmöglichkeit nach geeigneten Ferienhäusern um.



Wer Naturliebhaber ist oder den üblichen „Touristenrummel“ meiden möchte, ist in Balatonfenyves am richtigen Platz. Sehenswert und ein Paradies für Vögel ist Nagy-berek; ein Naturschutzgebiet. Das Sumpf- und Moorgebiet war vor langer Zeit mit dem Plattensee verbunden. Schwarzstörche, Silberreiher, Moorenten, aber auch Seeadler und Wachtelkönige brüten hier und ziehen ihren Nachwuchs groß. Teilweise ist das Terrain heute ausgetrocknet und eignet sich gut für Radtouren. Nach und nach soll daraus wieder ein Feuchtgebiet entstehen.

An Übernachtungsmöglichkeiten und Ferienhäusern fehlt es in Balatonfenyves nicht. Sportliche Gäste werden ebenso fündig wie Familien oder Ruhesuchende. In dem Ferienort gibt es ein Reitzentrum, mit Pferdezucht und Reitschule. Sie sollten sich eine Kutschfahrt nicht entgehen lassen. Der etwa 1 Kilometer langer Strand zieht sich am Balaton entlang. Angler finden im Schilfgebiet beliebte Fangplätze vor. Kleinbahnliebhaber werden sich an der nostalgischen, noch funktionstüchtigen Schmalspurbahn erfreuen und sich durch die Gegend zuckeln lassen. Die Bahn bringt Sie bis zu dem Heilbad Csisztapuszta. In den Sommermonaten finden in Balatonfenyves viele kulturelle Veranstaltungen statt. Im Ort gibt es gute Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants für jeden Geschmack.